Home » News » 2012 » Regional Austria news » „Triumph“ auf der Linie
„Triumph“ auf der Linie
Tuesday, 24 April 2012 15:00

TriumphDiese Kooperation zwischen dem Textil-Riesen „Triumph“ und Druck-Gigant „eclipse“ kann sich im wahrsten Sinne des Wortes sehen lassen. In feiner Unterwäsche räkeln sich bildhübsche Damen im Großformat auf den wichtigsten Einkaufsstraßen des Landes – und in der Schweiz.
 

Für die Umsetzung der aktuelle Plakat- und Citylight-Kampagne zeichnet die Österreich-Niederlassung von „eclipse“ verantwortlich. Auch der Werbeauftritt für das neue Triumph-Mega-Outlet im Winpark Wiener Neudorf stammt von eclipse. Fassadenbanner, Deckenhänger, Dauerwerbetafel – alles aus einer Hand. Geschäftsführer Bernhard Müller: „Auf diese Zusammenarbeit können wir stolz sein. Unsere Kunden schätzen die rasche Abwicklung internationaler Aufträge, einheitliche Qualität und die Minimierung der Produktionskosten sowie der Lieferzeiten.“
 

„eclipse“, europaweit eines der führenden Druckunternehmen im Bereich Außenwerbung und Point of Sale, macht weiterhin Druck am Markt. „Unser Hauptaugenmerk liegt im Bereich der Außenwerbung auf dem Druck von Citylight- und Großflächen-Plakaten“, so Bernhard Müller. Dabei kann sich „eclipse“ der modernsten Technologie bedienen, da wichtige Investitionen, insbesondere in den Maschinenpark, bereits vor der Wirtschaftskrise getätigt wurden. So investierte der Druck-Gigant in den letzten Jahren europaweit weit mehr als 10 Millionen Euro in neue Gerätschaften, 2011 waren es weitere 2 Millionen Euro.
Müller: „Die Investitionen tragen jetzt Früchte.“
 

Triumph Triumph

Triumph Triumph

Triumph

Triumph